Telefon: 0651/9980621Mail: info(at)weinhaus-minarski(dot)de

facebook
Subscribe to our newletter




Gute und schlechte Nachrichten aus dem Weinhaus Minarski

News

Im Fall, dass jemand eine gute und eine schlechte Nachricht für einen hat, darf man in der Regel wählen, welche man zuerst hören möchte. In unserem Fall starten wir mit der schlechten Nachricht.

 

Im Fall, dass jemand eine gute und eine schlechte Nachricht für einen hat, darf man in der Regel wählen, welche man zuerst hören möchte. In unserem Fall starten wir mit der schlechten Nachricht.

Nach über 30 Jahren Weinhandel in Trier, davon über 11 Jahre in der ihnen allen bekannten Form in der Kochstrasse, in denen sich viele Verbindungen zwischen uns und ihnen, unseren Kunden und Freunden entwickelt haben, wird nun bald Schluss sein. Nach reiflicher Überlegung und den Entwicklungen im letzten Jahr, haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen.

Letztlich sind es Altersgründe, die zur Geschäftsaufgabe führen. Vorausgegangen waren einige Jahre, die zu einer Nachfolgelösung mit Christoph Loser führen sollten. Aber hier machte uns die besagte Entwicklung einen Strich durch die Rechnung. Der von den Winzern als Jahrhundertsommer gefeierte Sommer des Jahres 2018 sorgte bei uns für starke Umsatzrückgänge. Dann erreichte uns die Nachricht, dass die Besitzerfamilie des Hauses Kochstrasse Nr. 8 beabsichtigt, die Immobilie zu verkaufen. Damit war dann auf einmal auch die Situation des Standortes des „Weinhaus Minarski“ unklar. Dies und noch weitere kleine Schwierigkeiten führte letztlich dazu, dass die angedachte Nachfolge nicht zu realisieren ist.

Aber wie in der Überschrift schon erwähnt haben wir auch gute Nachrichten für sie, beziehungsweise euch. Wir schließen nicht einfach die Tür ab und damit ist Schluss…

Wir möchten uns in den nächsten Wochen und Monaten mit einigen Aktionen von allen verabschieden, die uns in all den Jahren die Treue gehalten haben.  Wir wollen ihnen nochmals die Gelegenheit bieten, an dem ein oder anderen Event teilzunehmen, dafür halten wir die Weinbar am Wochenende wie gewohnt offen, werden aber unsere Öffnungszeiten anpassen.

Hier die neuen Öffnungszeiten ab dem 10.Januar:

Donnerstag    16 bis 23 Uhr

Freitag            16 bis 23 Uhr

Samstag          15 bis 23 Uhr

Und die noch bevorstehenden Veranstaltungen:

21., 22. und 23. Februar
„Die letzten Tapas-Tage“

Tapas, Wein und spanisches Flair!

Unter diesem Motto standen in den letzten Jahren immer zwei Wochenenden im Jahr. Wir wollen uns unter anderem mit dieser liebgewonnenen Tradition von ihnen verabschieden Und so verwandeln wir unsere Weinbar zum letzten Mal in eine spanische Tapasbar und wollen Ihnen die Möglichkeit bieten noch einmal Christophs Tapas-Auswahl zu genießen. Freuen sie sich unter andrem auf Papas arrugadas, Sherryhähnchen, Hühnchen mit Zitrone und Mandeln, grüner Spargel mit Serrano, spanischer Kartoffelsalat, scharfe grüne Bohnen, Gambas, Serranoschinken, geschmorter Pulpo und noch einiges mehr.

Natürlich haben wir an diesen Tagen eine große Weinauswahl im offenen Ausschank und das wahlweise in 0,1l oder 0,2l. Es werden aber dieses Mal nicht nur spanische Weine vorgestellt, sondern wir möchten ihnen zeigen, dass Tapas auch zu anderen Weinen hervorragend geeignet sind.

 

Auf alle Weine, die an diesen Tagen präsentiert werden, gewähren wir ihnen beim Einkauf 15% Rabatt

Wir haben ihr Interesse geweckt? Dann teilen Sie uns mit, mit wie vielen Personen Sie kommen möchten.

 

7., 8. und 9. März
„Weißwein-Wochende“

Zu unserer regulären Speisekarte präsentieren wir ihnen eine große Auswahl an Weißweinen aus unserem Sortiment. Und das wie gewohnt wahlweise in 0,1l oder 0,2l.

Auf alle Weine, die an diesen Tagen präsentiert werden, gewähren wir ihnen beim Einkauf 15% Rabatt
Wir haben ihr Interesse geweckt? Dann teilen Sie uns mit, mit wie vielen Personen Sie kommen möchten.

 

 

21., 22. und 23. März
„Rotwein-Wochenende“

Zu unserer regulären Speisekarte präsentieren wir ihnen eine große Auswahl an Rotweinen aus unserem Sortiment. Und das wie gewohnt wahlweise in 0,1l oder 0,2l.

Auf alle Weine, die an diesen Tagen präsentiert werden, gewähren wir ihnen beim Einkauf 15% Rabatt
Wir haben ihr Interesse geweckt? Dann teilen Sie uns mit, mit wie vielen Personen Sie kommen möchten.

 

6. April
„Just one last (dance) WINE“

Mit einem DJ für die passende Musik, leckerem Essen und großartigen Weinen werden wir ein letztes Mal die Weinbar öffnen um uns an diesem Tag mit einer letzten WINE-Party von ihnen beziehungsweise euch verabschieden.

Wir stellen eine interessante Weinauswahl zusammen. Vom Winzersekt und Champagner, über edle trockene Rieslinge und Spät- und Auslesen der Mosel, bis hin zum gereiften Bordeaux.
Christoph wird ein letztes Mal in der Küche des Weinhaus Minarski wirken und Ihnen und euch ein leckeres Buffet zaubern. Und dann wollen wir noch einmal zusammen feiern und die ein oder andere Erinnerung austauschen - an einen besonderen Abend oder einen besonderen Tropfen, den sie, den ihr, im Weinhaus Minarski erlebt habt.
Wir möchten das Ende des Weinhaus Minarski feiern und nicht betrauern! Deshalb soll es ein letzter unvergesslicher Wein-Abend werden.

Preis/Person: 60,-€ incl. aller Getränk und Essen.
(Da wir ja bekanntermaßen nur für eine begrenzte Personen Zahl Platz haben, werden wir für diese letzte Veranstaltung Karten verkaufen!)

 

Nach der letzten Veranstaltung werden wir damit beginnen auch unser Inventar zu verkaufen. Genaue Informationen dazu werden wir zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen.
Wir möchten uns an dieser Stelle auch bei allen Kunden, Freunden und Gästen bedanken, die dazu beitragen haben, dass wir unsere Leidenschaft für den Wein über einen so langen Zeitraum ausleben konnten.

Elisabeth und Franz Minarski
Christoph Loser